1985 entsand die Idee unsere Weinflaschen mit einem Etikett zu versehen, das eine jagdliche Szene zeigt. Als Haus voller begeisterter Jäger, war diese Idee zunächst aus Eigennutz geboren und als Geschenkidee für Jagdfreunde gedacht. 2003 fanden wir im Jagdmaler, Dieter Schiele, selbst begeisterter Jäger, Falkner und Genussmensch, den passenden Partner. www.dieterschiele.com

Seither zieren Kreationen und Motive seiner Feder unsere Etiketten.

 

Rothirsch

Damhirsch


Mufflon

Feldhase


Fuchs

Rehbock


Wildenten

Schwarzwild


Falke

Fasan


Schnepfenjagd (DD)

Erfolgreiche Nachsuche (DL)


Rebhuhnkette gesprengt (DK)

Waidmanns Rast (Dackel)


Der Jäger

Vor der Jagd


Flintenschütze

Hubertusjagd


Fliegenfischer

Jungfuchs


Fuchsloch

Kaninchen

 

Sehr gerne stellen wir Ihnen ein Kennlernsortiment mit verschiedenen Weinen und verschiedenen Motiven zusammen.

Für mehr Details fragen Sie einfach nach unserer Weinliste.


Zum Thema "Wildkochen" und die richtige Weinauswahl zu Wildgerichten, empfehlen wir Ihnen eines der aus ausführlichen Werk von Magdalene und Wolfgang Grabitz, erschienen im Neumann-Neudammverlag. Diese idealen Nachschlagwerke gehören in das Bücherregal eines jeden Wildbretliebhabers. Außerdem sind sie zusammen mit einer guten Flasche Wein, das ideale Geschenk.
www.jana-jagd.de


Bei der Wildzubereitung benutzen wir in unserem Jägerhaushalt die bewährten Produkte der Firma la.va Vakuumverpackung. www.la-va.com