Hinter den Namen "Der Rittmeister" und "Die Mengerin", verbergen sich unsere beiden Selektionslinien. Die Weine sind eine Homage an unsere Vorfahren: Johann Leonhard Menger und seine Frau Johanna - die beide gute Weine so sehr liebten. Hartnäckig arbeiteten sie bereits Anfang des 20. Jahrhunderts an der Qualitätsphilosophie, an der wir noch heute über 100 Jahre später festhalten. Nur Weine der absoluten Spitzenklasse bekommen bei uns die Ehre einen solchen Namen zu tragen. Voraussetzung ist hierbei, dass die Weine eine herausragende Qualität und ein eingängiges Geschmacksprofil aufweisen. Ihr hohes Reifepotential macht sie ausgesprochen lagerfähig. Ausschließlich Weine aus unseren besten Weinlagen und nur in herausragenden Jahrgängen schaffen es unseren hohen Ansprüchen und Anforderungen gerecht zu werden. Klasse, Tradition und Qualität, die man sieht, riecht und schmeckt!

Die Rittmeister-Linie überzeugt mit klaren und ausdrucksvollen Weißweinen, wortwörtliche Gaumenfreuden von trocken bis edelsüß. Das Besondere an der Mengerin-Linie ist der Ausbau der Weine im Barrique-Fass. Es sind diese Weine, die einen normalen Tag besonders machen oder einen besonderen Tag gebührend unterstützen! Lassen Sie sich ihre Sinne betören!
Für mehr Details fragen Sie einfach nach unserer Weinliste.


Der Rittmeister

Der Rittmeister: Riesling - Alsheimer Frühmesse (Listennummer 360)

Der Rittmeister: Riesling - Alsheimer Frühmesse (Listennummer 361)

Der Rittmeister: Grauer Burgunder - Alsheimer Frühmesse (Listennummer 362)

Der Rittmeister: Riesling Auslese - Mettenheimer Schlossberg (Listennummer 370)

Der Rittmeister: Riesling Beerenauslese -Mettenheimer Schlossberg (Listennummer 380)

Der Rittmeister: Huxelrebe Beerenauslese -Mettenheimer Fuchsloch (Listennummer 381)

Der Rittmeister: Chardonnay Sekt Brut (Listennummer 895)

Die Mengerin

Die Mengerin: Shiraz (Listennummer 145)

Die Mengerin: Tempranillo (Listennummer 146)

Die Mengerin: Merlot (Listennummer 153)

Die Mengerin: Malvasier - Bornheimer Hähnchen (Listennummer 355)